HändlersucheHändlersuche

„Die Eiskönigin“-Fan Emely ist stolze Besitzerin unseres königlichen Schulbegleiters FlexMax

Im September ist es soweit: Die sechsjährige Emely wird eingeschult und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Einschulung ist sowohl für Kinder als auch für Eltern ein besonderes Ereignis und ein großer Schritt in Richtung Selbstständigkeit. Damit der Start ins Schulleben reibungslos gelingt und der erste Schultag zu einem positiven Erlebnis wird, ist der Kauf des Schulranzens ein wichtiger Punkt. Denn dieser wird das Kind auf seinem täglichen Weg in die Schule begleiten.

Um den perfekten Schulbegleiter für Emely zu finden, bewarben sich Mama Marina und Tochter Emely bei unserem großen FlexMax Produkttest.  Als großer „Die Eiskönigin“-Fan kam für Emely natürlich nur der FlexMax im „Die Eiskönigin“-Design in Frage: „Als angehende Eiskönigin (möchte Emely nach der Schule werden) würde sie sich sehr über den Scooli FlexMax Eiskönigin freuen.“ In Puncto Design konnte der FlexMax Emely also schon einmal überzeugen: „[…] für Emely, die meist eine kleine Prinzessin ist, muss das Design auch stimmen. Sonst fühlt sie sich ja nicht richtig wohl mit ihrem neuen Arbeitswerkzeug.“ Auch Mama Marina erfreute sich über das Rucksack-Design, welches ihrer Meinung nach trotz mädchenhafter Motive nicht kitschig wirkt.

 

Neben dem „Die Eiskönigin“-Design konnte auch die schmale Form und das geringe Eigengewicht des FlexMax überzeugen. Aufgrund des zierlichen Körperbaus von Tochter Emely war es bis dato schwer einen passenden Schulbegleiter zu finden. Gerade bei zierlichen Kinder ist der Knochenapparat und die Muskulatur noch nicht so ausgeprägt, weshalb auch der Schulrucksack an diese Bedingungen angepasst sein sollte. Umso größer war die Freude, als Tochter Emely beim ersten Anprobieren feststellte, dass der Schulrucksack bequem sitzt.

 

Um den Tragekomfort über die gesamte Grundschulzeit zu gewährleisten, spielen vor allem flexible Einstellungsmöglichkeiten eine große Rolle. Der FlexMax verfügt daher über verstellbare Schulterriemen und ein dreistufiges Klett-Schlaufen-System, welches es ermöglicht den Schulrucksack optimal an die Größe des Kindes anzupassen. Doch wie hat die Handhabung abgeschnitten? Auf Anhieb konnte die Test-Familie die Träger sowie das leicht verständliche Rückensystem einstellen.

 

Fazit: „Ich bin sehr zufrieden“ betonte Mama Marina und vergab daher die „Bestnote 1“ für unser Schulrucksack-Modell. Emely kann es kaum erwarten im September ihren FlexMax im „Die Eiskönigin“-Design stolz zu präsentieren. Wir wünschen ihr einen königlichen Schulanfang und bedanken uns bei der Test-Familie für das ehrliche und positive Feedback.

Infos rund zum Ranzen-Kauf
Im Schulranzen-Berater findet ihr Tipps und Tricks rund um das Thema Schulranzen-Kauf.
Campus UP – der clevere Schulranzen
Ergonomisch und praktisch ab dem ersten Schultag!
drucken
NAVIGATION