HändlersucheHändlersuche

Wir sind getestet, geprüft und ausgezeichnet!

Wir freuen uns sehr über das Prüfsiegel „Ergonomisches Produkt“ für unsere Scooli Schulranzen. Jetzt ist unser Ergonomie Konzept offiziell getestet und bestätigt!

Unsere Scooli Modelle Campus UP Schulranzen und Twixter UP Schulrucksack haben das Prüfsiegel „Ergonomisches Produkt“ der Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer/-innen e.V., kurz IGR, erhalten. Und wir freuen uns sehr über diese Auszeichung. Mit dem eigenständigen Prüfsiegel „Ergonomisches Produkt“ zeichnet die IGR Produkte aus, die funktional sind und sich an die körperlichen Eigenschaften des Menschen anpassen. 

Wer ist die IGR und wie genau arbeitet sie?

Die IGR ist ein bundesweit tätiger Verein und arbeitet nach dem Motto „Wir stärken Ihren Rücken“. Mit­glie­der sind Phy­sio­the­ra­peu­ten, Sport­leh­rer, Medi­zi­ner sowie weiteren Orga­ni­sa­tio­nen zum Thema Rücken­ge­sund­heit. Seit 1998 vergibt der Verein das Prüfsiegel „Ergonomisches Produkt“ mit dem Ziel Endkunden eine Orientierungshilfe für Produkte zu geben, die den Rücken gesund halten. Hierzu müssen die Produkte die sowohl technisch messbaren als auch die praktischen Anforderungen der Mitglieder erfüllen.

 

Die technischen Tests orientieren sich dabei an den Vorgaben der gültigen Normen DIN 33 419 / EN ISO 15537 und prüfen den Anpassungsgrad der Schulranzen an die Eigenschaften des Kinderrückens. Neben dem technischen Test wurden die Schulranzen-Modelle Campus UP und Twixter UP auch einem großen und realitätsnahen Praxistest unterzogen, bei dem die Bewertung der Experten durch die Beobachtung an Probanden erfolgte. Beide Modelle konnten sowohl in den Messverfahren, als auch im Praxistest voll und ganz überzeugen.

Wir freuen uns über die Auszeichnung unserer Scooli Schulranzen mit dem Prüfsiegel "Ergonomisches Produkt". Es ist für uns eine Bestätigung der ständigen Weiterentwicklung unseres Ergonomie-Konzepts.

Unsere Scooli Schulranzen sind die idealen Schulbegleiter!

Und das nicht ohne Grund! Zu dem tollen Ergonomie-Konzept unserer Scooli Schulranzen gehören eine ergonomische, atmungsaktive Rückenpolsterung, die sich an die unterschiedlichsten Kinderrücken anpasst sowie ein spezielles Polster im Lendenwirbelbereich zur Vermeidung eines Hohlkreuzes. Ergänzt wird der Ranzen durch einen Brustgurt und einen Hüftgurt, die das Gewicht gleichmäßig und optimal auf dem Kinderrücken verteilen und ihn entlasten. So fühlt sich der Ranzen auf dem Schulweg gleich viel leichter an. Außerdem lässt sich der Twixter UP Schulrucksack durch die 4-stufige Rückenlängenanpassung auch noch kinderleicht und individuell verstellen. Damit passt sich das Rückenbett des Schulrucksacks einfach an die Größe deines Kindes an.

 

Um Kinderrücken weiter mit unserem ergonomischen Schulranzen zu unterstützen, wollen wir auch in Zukunft einen engen Kontakt zur IGR pflegen und weiterhin mit Fachärzten und Spezialisten kooperieren.

Infos rund zum Ranzen-Kauf
Im Schulranzen-Berater findet ihr Tipps und Tricks rund um das Thema Schulranzen-Kauf.
Campus UP -Clevere Funktionen und Ergonomie
Diese Eigenschaften machen den Campus UP zu einem treuen Begleiter in die Schule.
drucken
NAVIGATION