HändlersucheHändlersuche

Wann sitzt der Schulranzen richtig?



Ziemlich viel Gewicht lastet mit Büchern und Heften bepackt auf den Schultern aller Schulkinder. Deshalb sollten Schulranzen und Schulrucksäcke gut sitzen, um diese Last bestmöglich auf dem Rücken zu verteilen.








Unsere Tipps für den richtigen Schulranzensitz:

  1. Die Oberkante des Rucksacks befindet sich auf Höhe der Schultern.
  2.  

  3. Der Ranzen sollte nicht deutlich über den Schultern hervorstehen.
  4.  

  5. Der Ranzen sollte dicht am Körper liegen und an beiden Schulterblättern aufliegen.
  6.  

  7. Die Unterkante des Rucksacks/des Ranzens sollte mit dem Beckenkamm abschließen.

Noch mehr Tipps:

  • Regelmäßig Schultergurte nachstellen.
  • Gleichmäßige Verteilung des Inhalts.
  • Es darf keine „Schlagseite“ entstehen.
  • Schwere Sachen wie Bücher gehören nach hinten (dicht am Rücken), leichtere Sachen, wie Hefte und Federmäppchen nach vorne.
  • Das Kind sollte unbedingt beim Kauf dabei sein.
  • Mit dabei sein sollten auch ein Pulli und eine Jacke, um den Schulranzen auch mit dickeren Kleidungsstücken zu testen.
... Lieblingsdesigns für alle!
Für jedes Kind das absolute Lieblingsdesign - das können Scooli-Schulranzen, Mäppchen und Co.
Twixter UP - der coole Schulrucksack
Sicher, ergonomisch, leicht und stabil –der coole Schulrucksack ist der Held auf dem Pausenhof!
drucken
NAVIGATION